Giftköder – Gefahr für unsere Vierbeiner

Wir haben alle schon einmal von ihnen gehört, sind ihnen mit unserem Vierbeiner im Idealfall allerdings noch nicht begegnet – den Giftködern. Oft sind sie mit giftigen Substanzen oder scharfen Gegenständen versehen, welche schwere Verletzungen oder gar den Tod unserer Fellnase bedeuten können. Neben dem Informationsaustausch zwischen Hundebesitzern kann man den Hund mit speziellen Trainingseinheiten auf den Ernstfall vorbereiten. Ganz wichtig ist, ihn grundsätzlich nichts vom Boden fressen zu lassen. Jegliches Futter sollte erst durch das Herrchen freigegeben werden. Sollte doch mal etwas in der Schnauze landen, ist ein dem Hund bekanntes Abbruchsignal anzuwenden.

Giftköder - Gefahr für unsere Vierbeiner

(Visited 1 times, 1 visits today)