So sieht artgerechte Tierhaltung aus

Für viele Haustierhalter wird eine artgerechte Haltung immer wichtiger. Wo es bei Hunden und Katzen noch relativ einfach ist, wird es bei exotischen Tieren jedoch schon schwerer. Grundlage ist aber eine natürliche Haltung, die sich möglichst nah an die ursprüngliche Umgebung des Tieres anpassen sollte. Dabei geht es besonders um die Größe des Terrariums, das dem Tier genügend Auslauf garantieren sollte. Bei Hunden ist dies einfach, man kann mit Ihnen einfach zweimal am Tag spazieren gehen, bei einer Boa Constrictor wird es da schon schwerer. Bei Schlangen sollte das Terrarium mindestens 1,5 mal größer sein als das Tier. Bei einer 2 Meter großen Schlange benötigt man also ein 3 Meter großes Terrarium. Beachten Sie dies, wenn Sie eine Schlange kaufen, die ihr ganzes Leben lang wächst. Übrigens wird die artgerechte Haltung in vielen Ländern durch die Tierschutzgesetze garantiert – auch eine Möglichkeit sich zu informieren. Bei Fragen zum Thema Tierschutz stehen Ihnen auch gerne die verschiedenen Vereine zur Verfügung, die es für jedes normale oder exotische Haustier auch in Ihrer Stadt gibt.

Ganz gleich ob Hund oder Schlange - die artgerechte Haltung ist wichtig für die Gesundheit des Tieres.

(Visited 37 times, 1 visits today)